Bezirkskindergottesdienst in der Gemeinde Hamburg-Nord

Ostern ist eigentlich vorbei – aber nicht für die Kinder unseres Bezirkes.

Am 28.4.2019 fand in der Gemeinde HH-Nord ein Bezirkskindergottesdienst statt,der vom Bezirksevangelisten Schlomsky gehalten wurde.
Dieser Kindergottesdienst wurde sehr abwechslungsreich gestaltet.

Über den Fernseher wurden Bilder vom Ostergeschehen gezeigt und erklärende Texte aus der Kinderbibel von Kindern und Erwachsenen vorgelesen.
Der Bezirksevangelist vertiefte dieses noch, indem er den Kindern Fragen stellte, die sehr lebhaft und mit viel Wissen beantwortet wurden.

Der Kinderchor des Bezirkes trug mit seinen fröhlichen und munteren Liedbeiträgen zu der entspannten Atmosphäre dieses Gottesdienstes bei. Sie hatten am Tag zuvor intensiv dafür geübt.

Zur Vorbereitung auf das heilige Abendmahl erläuterte der Bezirksevangelist, dass die gezeigten Ereignisse von Karfreitag bis zur Auferstehung Jesu ihre Auswirkung bis in unsere heutige Zeit haben.

Er sagte:“Ohne diese Geschehnisse würden wir hier und jetzt kein gemeinsames Abendmahl feiern können.“

Nach dem Gottesdienst konnten sich alle Kinder und ihre Begleitung noch bei einem Imbiss austauschen.