Gott macht keinen Urlaub - Jugendgottesdienst in Harsefeld

Zum Feriengottesdienst am 22.7.2018 haben sich die Bezirke HH-Süd, -West, -Nord, -Ost, Lüneburg und Stade in Harsefeld versammelt um einen Gottesdienst mit Apostel Ulli Falk zu erleben.

Der Gottesdienst stand unter dem Wort aus dem Johannes 14, 27. Das Thema des Gottesdienstes war “Verantwortung für den Frieden“ in dem der Apostel und die zwei mitdienenden Priester Frieden definierten, die Grundsätze der Erhaltung des Friedens vermittelt haben und von unseren Pflichten im Umgang mit dem Frieden berichteten. Folgende Gedanken fassen den Gottesdienst zusammen:

  • Um Frieden im Zusammenleben zu gewährleisten müssen überall akzeptierte Regeln aufgestellt und befolgt werden
  • Man muss auch akzeptieren, dass Andere anders sind
  • Frieden hat ein Mensch wenn die Beziehung zu Gott stimmt
  • Gott liebt dich, vertrau deinem Gott, er sorgt für dich

Der Chor, bestehend aus Jugendlichen der Bezirke, sang Lieder aus dem Pop-Oratorium „Ich bin“, dem Jugendtag Nord,-Ost Deutschland in Leipzig und dem Jugendliederbuch. Die Lieder wurden vor dem Gottesdienst in einer kurzen Probe eingeübt. 

Nach dem Gottesdienst bestand die Möglichkeit den Nachmittag mit anderen Jugendlichen am Fredenbecker Badesee zu verbringen. Es wurde  gegrillt, mitgebrachtes Fingerfood verspeist, Gemeinschaft gepflegt und im See gebadet. Unser Apostel hat sich für den Nachmittag Zeit genommen und stand für Gespräche zur Verfügung. Für die Sportlichen gab es ein großes Angebot an Ball- und Wasserspielen. Auch die gelbe Ente aus dem Gottesdienst hat ihre Runden auf dem See gedreht.

Wir sagen allen Organisatoren ein herzliches Dankeschön für den tollen Tag den wir heute erlebt haben.