Herzliche Einladung zum Gospelkonzert

Wann

So., 04.03.2018
17.00 Uhr bis 17.45 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeinde Hamburg-Alstertal
Dweerblöcken 8
22393 Hamburg

Im Gospel ist der Fluss ein vielfach verwendetes Motiv. So gleicht beispielsweise Deep River einem sehnsuchtsvollen Gebet, auf der anderen Seite des Flusses befreit und in Frieden in Gottes gelobtem Land leben zu wollen.

Down to the River to Pray beschreibt den Fluss als Ort der Einkehr, des Gebets und der Taufe.
Aber auch geheime Botschaften wurden in vielen traditionellen Gospelsongs des 19. Jahrhunderts verschlüsselt.

Wade in the Water fordert dazu auf, durch das Wasser zu waten. Der Fluss wird hier zur Fluchtroute, bei der die Hunde der Sklavenhalter die Fährten der flüchtenden Sklaven nicht mehr aufspüren konnten.

Mit diesen und anderen Gospelsongs beschäftigen sich ca. 60 Sänger*innen des Gospelworkshops „Down to the River“ vom 02. – 04. März in den Räumen der Neuapostolischen Kirche Hamburg-Alstertal, wo der Chor auch schon im Gottesdienst am Sonntag Vormittag zu hören sein wird.


Musik: Workshop-Chor (Timo Schmidt und Holger Hantke, Leitung)

Foto: Pixabay
 


 

Quelle: Kirchenbezirk Hamburg-Nord